Strotoplastische Bilder®
Gartenarchitektur & Skulpturen

Einführung in die strotoplastische Malerei des Rudolf Hürth

Von Prof. Dr. Frank Günter Zehnder

Bilder malt man, Skulpturen schlägt man. Gemälde sind zweidimensional, Plastiken sind dreidimensional.
Das Bild ist so flach wie die Wand, auf der es hängt, die Plastik ist so greifbar wie Baum und Mensch. Die Verschiedenartigkeit und die Unterscheidbarkeit sind ganz einfach, meint man. Der wohl seit den frühesten Zeiten der Kunst bekannte Unterschied zwischen Realität und Vorstellung hat die schöpferischen wie die wissenschaftlichen Geister schon immer beschäftigt.

more

Sehnsucht nach dem Licht

Von Dr. Claudia Roosen

Frei vom Logos, jenseits vertrauter Denkgewohnheiten, in den Schattenzonen unserer Wahrnehmung wartet eine Realität, die viel subtilere Erkenntnisse bereithält als konventionelle Kunstrichtungen vermitteln können. In ihr werden Zusammenhänge erhellt, die wahrer sind als die dialektisch zersplitterte Wirklichkeit unseres Verstandes: Momente absoluter Gewissheit.

more